BVG Nord

CoronaInfos

 


Alles Wissenswerte über Corona bei BVG - Nord

bei allen Veranstaltungen richten wir uns nach den, in unserem Hygienekonzept festgelegten Richtlinien.

Verantwortlich für die Einhaltung dieser Richtlinien ist unser Hygienebeauftragte bzw. die von ihm zur Prüfung eingesetzten Personen.

(Es gilt zur Zeit folgende Verordnung: Basisschutzmaßnahmenverordnung des Berliner Senats vom 29.03.2022)

Weitergehende oder einschränkende Maßnahmen werden auf dieser Seite bekanntgegeben.

Wir erwarten, dass wir uns Alle aufeinander zubewegen und die, die gegen Beschränkungen sind ebenso wie die, die Beschränkungen beibehalten oder verschärfen würden, sich gegenseitig schützen und folgende Vorgaben befolgen und einhalten.

Für alle Sparten gilt auf dem Gelände der U-Bahn Werkstatt Seestr. unser Hygienekonzept

Sparte Freizeitbowling: außer unserem Hygienekonzept gelten ebenfalls die jeweils vor Ort geltenden Vorgaben.

Sparte Wandern: außer unserem Hygienekonzept gelten ebenfalls die jeweils vor Ort geltenden Vorgaben.

Sparte Tischtennis: außer unserem Hygienekonzept sind die folgenden Angaben zu beachten:

1. Die Mund-/Nasenmaske (FFP 2) kann weiterhin im Bereich der Sportanlage sowie der Umkleidekabinen getragen werden.

Beim aktiven Tischtennisspiel an der Platte entfällt wie bisher die Maskenpflicht.

(und für die Spaßvögel unter uns --- im Duschbereich dürft ihr sie, wenn ihr wollt, auch aufbehalten !!!!)

2. Begrüßung, Abstand, Körperkontakt, Abklatschen usw. sind weiterhin auf ein Mindestmaß zu reduzieren.

3. Die Kontaktdaten werden nicht mehr erfasst.

4. Bei Spielen in anderen Sportstätten sind die Vorgaben der Heimmannschaften zu beachten.

letzte Aktualisierung:

31.07.2023

Hygieneschutzkonzept